picker

Select Your Style

Choose your layout

Color scheme

VDir. Bernd Lexner

Arbeitest du schon immer an dieser Schule?
Nein, ich war zuvor an vielen Schulen als Lehrer tätig. Begonnen hab ich an einer HS in Hartberg. Dann war ich an den VS in Bad Waltersdorf, in Flattendorf, in Gnas, in Kirchbach, in Edelstauden und zuletzt viele Jahre in Heiligenkreuz am Waasen.

Welche Noten hattest du in der Schule?
Ich kann überall mitreden. Ich hatte sehr gute Noten, mittelprächtige und in meiner schwierigen Zeit (so um die 14) auch sehr viele Fünfer.

Ist es leicht Lehrer zu sein?
Manchmal bin ich so gerne Lehrer, dass ich Purzelbäume schlagen oder einen Luftsprung vollführen könnte. Meistens bin ich aber zumindest gut gelaunt, wenn ich in einer Klasse stehe. Manchmal ärgere ich mich aber auch. Ich glaube, dann flattern meine Ohren und meine Augen rollen. (Hast du mich schon einmal so gesehen?)

Was machst du in der großen Pause, wenn du nicht Aufsicht hast?
Da erhole ich mich vom Stress, so wie du. Außerdem habe ich da die Möglichkeit, mit meinen Lehrerinnen Wichtiges oder weniger Wichtiges zu besprechen.

Was machst du nach der Schule?
Ich arbeite viel in meinem Garten. Das entspannt! Davon wird mein Kopf von vielen Sorgen frei, die sich im Laufe des Arbeitstages angesammelt haben. Zweimal in der Woche gehe ich ins Fitness-Studio. Dort bekomme ich dann meine Rückenschmerzen in den Griff, die vom vielen Sitzen in meiner Kanzlei entstehen.

To Top